• Othello & Giovanni - Der große Katzenraub Cover (Slider)
  • Die Lichter von Paris Globe Celeste Slider
  • Krieg der Welten Doppelseite (Slider)
  • Die Lichter von Paris Porte Binet Slider
  • Speisesaal Entwurf
  • Die Lichter von Paris Rue des Nations Slider
  • King Kong (Slider)
  • Die Lichter von Paris Überflug Slider
  • Seestück
  • Die Lichter von Paris Chateau d'Eau Slider
  • Unterwasserlandschaft Aquarell

Der Krieg der Welten

Der Krieg der Welten

Juni 1898: In dem kleinen Ort Horsell bei Woking, einem Londoner Vorort, landet ein seltsamer Zylinder aus Metall. Der Philosoph Robert wird Zeuge, wie ihm außerirdische Bewohner vom Mars entsteigen und alles vernichten, was sich ihnen in den Weg stellt. Das hochgerüstete Militär der stärksten Kolonialmacht der Welt hat keine Chance gegen die Hitzestrahlen und das Giftgas der Angreifer, die bald in haushohen dreibeinigen Maschinen über das Land schreiten und die Menschen zur Flucht zwingen. Im Chaos der zusammenbrechenden Weltordnung verliert Robert seine Frau Emma aus den Augen und ist fortan nur noch von einem Gedanken angetrieben: Zu überleben, um zu ihr zurück zu finden. Doch das Land ist bereits von den Marsianern besetzt, der Weg nach London gefährlich und Roberts Weggefährten verlässt der Mut - und der Verstand... Ein werkgetreue Graphic Novel-Adaption nach dem Science Fiction-Klassiker von H.G. Wells.

Autor: H.G. Wells (übersetzt und bearbeitet von Thilo Krapp), Illustrationen von Thilo Krapp, 28,- € (D), 28,80 € (A), HC, 144 Seiten
ISBN: 978-3-7704-5522-5

 Veröffentlichungen

Krieg der Welten Buchkonzert in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

28.11.2019

Am Montag, dem 2.12. (ja, genau der unmittelbar kommende :-) gibt es wieder die Gelegenheit, den Musiker Jörg Walter zusammen mit mir bei einem Buchkonzert zu KRIEG DER WELTEN zu erleben. In der schönen Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus Charlottenburg um 19:30 (Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich)!

Wir freuen uns schon sehr drauf, und euch erwartet eine Lesung zu Passagen aus dem Comic, die von Live-Musik begleitet wird. Anschließend gebe ich noch einen Einblick in die „Werkstatt des Zeichners“ und signiere auch (eine limitierte Anzahl an Exemplaren kann an dem Abend

Weiterlesen 

 BLOG

to top