20.000 Meilen unter dem Meer Graphic Novel

OD_9783551793584_20000-Meilen_US_A01.indd

“Man merkt sofort, dass ‘20.000 Meilen unter dem Meer‘ ein Herzensprojekt ist. Bis ins kleinste Detail durchdacht, visuell ein wahrer Gaumenschmaus und dazu noch abenteuerlich wie lehrreich erzählt. Nach ‘Der Krieg der Welten‘ ein weiterer Klassiker der phantastischen Literatur, der niemals langweilig wird. Nicht die erste und bestimmt nicht die letzte Adaption… dafür aber eine der schönsten.”

Marcel Scharrenbroich, Comic-Couch.de

 

„(…) und auch an Comicadaptionen mangelt es nicht. Da muss man sich schon etwas einfallen lassen, wenn man mit einer weiteren Adaption noch gelesen werden will. Und Thilo Krapp hat sich etwas einfallen lassen. Er integriert einen Aspekt in das Album, der brandaktuell ist – den Klimaschutz. Die Nautilus wird klimaneutral angetrieben, und alles, was die Besatzung zum Leben braucht, unter ökologischen Aspekten unter Wasser angebaut und verarbeitet. Das farbenfrohe Album hat Carlsen für Leser ab 12 Jahren empfohlen, aber auch älteren Semestern könnte diese, mit vielen Jugendstil-Elementen ausgestattete Nautilus gefallen.“

Peter Hetzler, COMICKUNST – Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels

 

“Thilo Krapp und Jules Verne – eine phantastische Kombination. Ich bin begeistert von der graphischen Umsetzung der Geschichte.”

tagertmc, Amazon

 

“Die Graphic Novel basiert auf dem Science-Fiction-Roman von Jules Verne und wird von Thilo Krapp durch spannende Dialoge und fantasievolle Illustrationen zum Leben erweckt.”

Katrin Martens und Corinna Zak, Kindernachrichtenseite der Westfälischen Rundschau

Erschienen bei Carlsen Comics

Autor: Jules Verne (übersetzt und bearbeitet von Thilo Krapp), Illustrationen von Thilo Krapp, 26 € (D), 26,80 (A), HC, 256 Seiten

ISBN: 978-3-551-79358-4

Der Klassiker von Jules Verne als große, farbenprächtige Comic-Adaption bei Carlsen Comics!

In Kapitän Nemo brennt die Wut auf die Menschheit, die sich bekriegt und ihre Umwelt rücksichtslos ausbeutet. Dank seines Unterseebots Nautilus nennt er nun die Weltmeere sein Zuhause. Doch als er Professor Arronax, dessen Diener Conseil und den Harpunier Ned Land gefangen nimmt, dringt die Außenwelt in sein Reich ein. Für sie alle beginnt damit ein Abenteuer, bei dem sie sich den Gefahren des Meeres und ihren inneren Dämonen stellen müssen.

Nachdem 2017 meine Adaption von KRIEG DER WELTEN erschienen war, war die Frage, welches neue Comic-Projekt ich in Angriff nehmen könnte. Und da mir alte Science Fiction-Klassiker zu liegen scheinen, kam schnell der Gedanke auf, als nächstes den (in meinem inneren Pantheon) zweitgrößten Roman dieses Genres anzugehen: Die wunderbare Weltreise unter Wasser von Jules Verne aus dem Jahre 1869/70, in der dieser uns die Wunder des Meeres und die Abgründe im Menschen gleichermaßen nahe bringt. Dafür prüfte ich Vernes Stoff sorgfältig auf Dinge, die ich unbedingt beibehalten muss, als auch auf das, was ich kürzen oder gar verändern darf – und was ich ausbauen kann (den Umweltschutzaspekt und die Bromance zum Beispiel!).

Komplettiert wird die sehr umfassende Adaption von einem Skizzenanhang, der die Hintergründe der Arbeit an dem Werk (zum Beispiel die Entstehung des Designs der “Nautilus”) beleuchtet und die Graphic Novel inhaltlich als auch ästhetisch auf hohem Niveau abrundet.

Kontakt

Thilo Krapp · Atelier
Biedenkopfer Straße 2
13507 Berlin

Telefon (030) 69 00 10 06
Mobil (0176) 56 70 83 24

thilo@thilo-krapp.com

Impressum · Datenschutz · © Thilo Krapp