Voriger
Nächster

Die Gewehre

Die Gewehre für die Crew in 20.000 MEILEN UNTER DEM MEER – welche die Taucher auf Exkursionen unter Wasser mit sich führen – erinnern bewusst an Gewehre, die es auch an Land gibt, und an Schusswaffen aus der Zeit, in der die Graphic Novel und auch die Buchvorlage spielen (1868).

Weiterlesen »

“Wenn Welten zusammenstossen” / “Der jüngste Tag” Film und Buchvorlage Kritik

Ich liebe klassische Science Fiction, wie der ein oder andere weiß. Und zwar sowohl alte Science Fiction-Romane, als auch Science Fiction-Filme der 50er Jahre. Vor kurzem wurde ich wieder auf einen Film aufmerksam, den ich besonders mag. Er heißt im amerikanischen Original “When Worlds Collide” und ist vom damals bekannten Produzenten George Pal, der ebenfalls “Der Krieg der Welten” von H.G. Wells verfilmte, welches ich ja auch als Graphic Novel adaptiert habe (am 29. Juni kommt diese übrigens neu und in kolorierter Fassung bei Carlsen heraus!). George Pal war ungarischer Herkunft und wanderte in den 30er Jahren aus Europa in

Weiterlesen »

Architekturskizzen: England

Die Wiedergabe englischer Architektur aus der Zeit, in der H.G. Wells DER KRIEG DER WELTEN spielen lässt, lag mir bei der Vorbereitung und Umsetzung der Graphic Novel sehr am Herzen. Ich wollte immer, dass man beim Lesen des Comics später das Gefühl bekommen kann, dass es zum Zeitpunkt der Handlung

Weiterlesen »

Talk mit Sandra Dirks auf YouTube

Ich bin von der wunderbaren “Digital Dame” Sandra Dirks zu meinem neuen Bilderbuch ÉMILE IN BERLIN interviewt worden! Schnappt euch euren Kaffee oder Ähnliches und schaut und hört uns dabei zu, wie wir über Inspiration, Kinderbücher, alte Warenhäuser, Aquarell und vieles mehr ratschen!

Kontakt

Thilo Krapp · Atelier
Biedenkopfer Straße 2
13507 Berlin

Telefon (030) 69 00 10 06
Mobil (0176) 56 70 83 24

thilo@thilo-krapp.com

Impressum · Datenschutz · © Thilo Krapp