Havel-Romantik

Ich bin zurück von einem kurzen Urlaub in Brandenburg, wo wir ein Boot gemietet hatten, um damit auf der Havel von Brandenburg a. d. Havel bis nach Rathenow zu fahren. Ich bin wirklich sehr überwältigt von der Schönheit der Landschaft in diesem Bundesland! Es gibt lauschige, romantische Stellen an der Havel, wie hier bei Pritzerbe, wo wir eine Nacht lang festgemacht hatten. Romantisch im besten Sinne, ein Theodor Fontane hätte seine helle Freude gehabt. Ich habe ein bisschen versucht, die Stimmung in meinen Skizzenbüchern festzuhalten. Das mittlere stammt aus meinem Aquarellskizzenbuch von Boesner, das mir meine lieben Kolleg*innen aus dem Vorstand der großartigen Illustratoren Organisation (dem Berufsverband der deutschsprachigen Illustrator*innen) geschenkt haben. Das obere und das untere ist mit Farbstiften von Faber Castell (sogenannten “Polychromos”) in einem Skizzenbuch mit unterschiedlicher Papierauswahl von Edizioni Precarie gezeichnet, das ich letztes Jahr in Florenz gekauft habe. Beide Techniken machen mir immer viel Spaß, das untere Bild war besonders spannend zu zeichnen, weil ich es frühmorgens um vier Uhr in der Dämmerung gezeichnet habe – ein ganz besonderer Moment.

Thilos Notizen:
Blog: 20.000 Meilen unter dem Meer
Blog: Der Krieg der Welten:
Kontakt

Thilo Krapp · Atelier
Biedenkopfer Straße 2
13507 Berlin

Telefon (030) 69 00 10 06
Mobil (0176) 56 70 83 24

thilo@thilo-krapp.com

Impressum · Datenschutz · © Thilo Krapp