Das Meer bei La Rochelle

Diesen Sommer war ich im Urlaub in Frankreich. Dabei habe ich auch einen Zwischenstopp in La Rochelle an der Atlantikküste gemacht.

Als ich dort badete, fiel mir eine Farbigkeit des Wassers auf, die ich mir, ohne sie später noch mal aus dem Gedächtnis festzuhalten, nicht merken würde. Daher habe ich diese schnelle Skizze in Gouache in mein Skizzenbuch gemacht.

Das Meer war geradezu Gelb, mit einem leichten Grün- und Braunanteil, und hatte obenauf fast Veilchenblaue Kronen. Ich schätze, dass das Gelb eine Art Wiederspiegelung des Sandbodens unter mir war. Denn ich war natürlich in Küstennähe im Wasser.

Das Blau muss demnach eine Spiegelung des Himmels gewesen sein. Aber das sind nur meine laienhaften Erklärungen. Es bleibt das Staunen über das Wunder der Farben in der Natur!

Thilos Notizen:
Blog: 20.000 Meilen unter dem Meer
Blog: Der Krieg der Welten:
Kontakt

Thilo Krapp · Atelier
Biedenkopfer Straße 2
13507 Berlin

Telefon (030) 69 00 10 06
Mobil (0176) 56 70 83 24

thilo@thilo-krapp.com

Impressum · Datenschutz · © Thilo Krapp