Zwischen Eiffelturm und Nautilus

08, 09 August, 18:00 Uhr  
  Johanneskirche Berlin-Frohnau, Zeltinger Platz 18, 13465 Berlin, Gemeindesaal

Eine musikalische Reise zur Weltausstellung 1900 in Paris und 20.000 Meilen unter dem Meer!

Willkommen zum zweiten der innovativen Buchkonzerte, die Thilo Krapp und Jörg Walter zusammen entwickelt haben: Nach dem großen Erfolg mit dem Buchkonzert DER KRIEG DER WELTEN geht es nun in die Epoche des Fin de Siècle.
Auf Grundlage der Bilderbuchs DIE LICHTER VON PARISÉMILE AUF DER WELTAUSSTELLUNG (Gerstenberg Verlag) und der gerade entstehenden Graphic Novel 20.000 MEILEN UNTER DEM MEER nach Jules Verne kreieren der Zeichner und Sprecher Thilo Krapp und der Harmoniumspieler Jörg Walter vor der reich bebilderten Leinwand einen spannenden und unterhaltsamen Abend mit Live-Improvisationen und französicher Orgelmusik des 19. Jahrhunderts. Ein Einblick in die Werkstatt des Zeichners schließt sich an!

DIE LICHTER VON PARIS und andere Werke von Thilo Krapp können an dem Abend erworben werden.

Johanneskirche Berlin-Frohnau, Gemeindesaal
08. und 09.08. 2020, jeweils 18 Uhr – Eintritt frei.
Pro Abend 60 freie Plätze (Corona-Abstandsgebot)

to top