KRIEG DER WELTEN Buchkonzert

Autor: Thilo Krapp am 05.10.2018

Schlagworte: Krieg der Welten, War of the Worlds, Comic

Ein kleiner Bericht vom KRIEG DER WELTEN Buchkonzert am 23.09.!

Einen Tag nach dem Geburtstag von H.G. Wells - und am Tag meines Geburtstages ;) - haben der Musiker Jörg Walter und ich im großen Saal der evangelischen Johanneskirche Berlin-Frohnau eine musikalische Lesung zu meiner Graphic Novel DER KRIEG DER WELTEN nach dem großen Science-Fiction-Klassiker von Wells gegeben.

Nach intensiven Proben waren wir zu einer wunderbaren Mischung aus Musik und Lesung gekommen: Während ich Szenen aus dem Comic las (wobei ich die Einzelbilder und Seiten aus der Geschichte für die Präsentation so aufbereitet hatte, dass das Publikum keine Sprechblasen sah, sondern nur meinen gesprochenen Text hörte und dazu die Bilder wahrnahm), improvisierte Jörg Walter auf einem Konzertharmonium (aus der Epoche von Wells) die dazu passende Programmmusik. Speziell für dieses Event hatte er sich musikalische Leitmotive überlegt: So gab es ein Motiv für die Hauptfigur Robert aus der Graphic Novel, für die Marsianer, und ein "Betriebsamkeitsmotiv", das immer dann zum Einsatz kam, wenn es in der Handlung hektischer zuging.

Herr Walter improvisierte so herrlich und mit so viel musikalischem Gespür für die Epoche, dass es eine wahre Freude war. Mir selbst gingen beim Lesen ab und zu Schauer über den Rücken.

Anschließend an die Lesung hielt ich noch einen Vortrag über meine Arbeit an dem Comic. Von einigen Besuchern erfuhr ich, dass dies zusammen mit der Lesung davor für sie ganz besonders interessant war: Denn viele wissen einfach noch nicht, wie ein Comic entsteht und wieviel Arbeit darin steckt. Zudem war so mancher ganz besonders überrascht, wieviel Arbeit ich mir bei der Recherche für ein authentisches Setting für KRIEG DER WELTEN gemacht hatte :).

Danach gab es noch eine Frage-Runde, und anschließend signierte ich am Büchertisch der Buchhandlung Haberland aus Frohnau.

Wir alle, das Publikum, Jörg Walter, die Kirchengemeinde (der Eintritt war frei, aber es gab eine Kollekte, die an die Gemeinde ging), die Buchhandlung und ich, waren an dem Abend sehr glücklich und zufrieden. Ich hätte mir auch kein schöneres Geburtstagsgeschenk wünschen können! Vielen Dank an Dorothee Bernhardt für die schönen Fotos!

Wir freuen uns schon auf die Wiederholung der Veranstaltung am 24. Februar 2019 in der Adventkirche am Prenzlauer Berg! Hierzu mache ich zeitnah noch genauere Angaben.

to top